support@goldlosgluecklich.de 0800 6644789

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) der CUGA Deutschland GmbH

§ 1 Allgemeines

Für alle Verträge zwischen der CUGA Deutschland GmbH, 21218 Seevetal, und Ihnen (nachfolgend auch „Kunde“) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden anderen AGB, die Sie möglicherweise verwenden, widersprechen wir hiermit ausdrücklich; unsere Verträge werden ausschließlich aufgrund der nachfolgenden AGBs durchgeführt.

§ 2 Mindestalter, Vertragsschluss, Kaufpreisangebot

Wir machen ausschließlich volljährigen Personen ab 18 Jahren Angebote zum Ankauf ihrer Ware.

Der Vertragsschluss kommt wie folgt zustande: Um ein unverbindliches Angebot für Ihre Edelmetalle zu erhalten klicken Sie auf der Startseite auf "Verkauf starten" und wählen die gewünschte Versandart aus. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten (Lieferanschrift etc.) schicken wir Ihnen je nach gewählter Versandart unsere kostenlose Versandbox zu oder stellen Ihnen einen frankierten Versandschein für Ihr eigenes Versandmaterial zur Verfügung oder bestellen Ihnen einen Valorentransport. Füllen Sie als nächstes das beigefügte Edelmetallbegleitschreiben aus und fügen Sie es Ihrer Sendung bei. Falls Sie eigenes Versandmaterial verwenden sollten, achten Sie bitte auf eine gepolsterte und neutrale bzw. undurchsichtige Verpackung Ihrer Wertgegenstände. Abschließend geben Sie das Paket kostenlos bei der Deutschen Post/DHL ab. Bitte bewahren Sie den Einlieferungsbeleg sorgsam auf.

Ihre Sicherheit: Die Versandbox sowie Ihr eigenes Versandmaterial sind bis zu 2.500 € versichert! Bei höheren Wertsendungen können Sie einen Valorentransport bestellen welcher mit bis zu 25.000€ versichert werden kann. Bei Warenwerten über 25.000€ nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir lassen dann die Wertsachen direkt bei Ihnen zu Hause durch einen unserer kompetenten Transportpartner abholen. Nach Eingang und videoprotokollierter Öffnung Ihrer Zusendung bewerten wir Ihre Sendung binnen 48 Stunden mit unseren Präzisionswaagen sowie einer professionellen Echtheitsbestimmung. Danach erhalten Sie an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse ein unverbindliches Angebot zum Ankauf Ihrer Ware; es besteht keine Verpflichtung Ihnen gegenüber zur Abgabe eines Angebots. Binnen 14 Tagen müssen Sie sich dann entscheiden, ob Sie unser Angebot annehmen wollen (dann überweisen wir Ihnen den entsprechenden Kaufpreis auf das von Ihnen angegebene Konto / Verrechnungsscheck), oder ob Sie es ablehnen (in diesem Fall schicken wir Ihnen die Ware gegen Überweisung der Versand- bzw. Transportkosten zurück). Wir behalten uns vor, unser Angebot dem aktuellen Börsenkurs, bei Annahme des Angebots, anzupassen.
Der angezeigte Auszahlungsbetrag in unserem Edelmetallrechner, stellt kein verbindliches Kaufangebot dar. Der tatsächliche Auszahlungsbetrag kommt nach Wareneingang und Analyse zustande.

§ 2.1 Modeschmuck

Wir kaufen keinen Modeschmuck oder Gegenstände an, die kein Edelmetall aufweisen bzw. nur vergoldet sind; sollte sich das herausstellen, werden wir Sie entsprechend per E-Mail oder per Brief informieren und Ihnen kein Angebot unterbreiten.

§ 3 Gefahrtragung bei Hin- und Rücksendung

Einsendungen Ihrer Waren erfolgen grundsätzlich auf Ihre Kosten und grundsätzlich auf Ihr Risiko. Hinsichtlich der Kosten bieten wir Ihnen allerdings an, unsere kostenlose Versandbox oder unseren frankierten Versandschein zu nutzen, dabei Verauslagen wir für Sie die Versandkosten. Dabei ist die Snedung mit bis zu 2.500 € versichert. Bitte achten Sie bei der Verpackung darauf, dass die Wertgegenstände ausreichend gut verpackt sind, u.a. falls erforderlich mit Luftpolsterfolie, so dass von außen kein Anschein erweckt wird, dass es sich um Edelmetalle handeln könnte.

Bei der Rücksendung geht die Gefahr des zufälligen Unterganges oder einer zufälligen Verschlechterung auf Sie über, sobald wir die Gegenstände an die zur Ausführung der Versendung beauftragte Transportperson übergeben haben. Sie sind verpflichtet, die Rücksendung innerhalb einer Frist von einer Woche nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschädigung der Verpackung zu überprüfen. Beanstandungen sind uns unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen, damit wir die Sendung bei der Transportperson reklamieren können.

§ 4 Bezahlung

Der Kaufpreis wird grundsätzlich bargeldlos an Sie überwiesen, alternativ senden wir Ihnen auch einen Verrechnungsscheck zu. Nach der Bezahlung geht das Eigentum an der Ware sofort auf uns über.

§ 5 Garantie, Rechte Dritter

Sie garantieren, dass die Ware frei von Rechten Dritter ist, Sie Eigentümer dieser Ware sind und insbesondere frei darüber verfügen können. Sie garantieren außerdem, dass die Ware nicht Gegenstand einer Forderung oder Auseinandersetzung (gerichtlich oder nicht) ist. Ihnen ist bekannt, dass es strafbar ist, Waren, die aus kriminellen Taten erlangt worden sind, weiterzuverkaufen. Sie garantieren schließlich auch, dass Sie im eigenen Namen und auf eigene Rechnung handeln und insbesondere nicht als Vertreter tätig werden.

§ 6 Schadenanzeigen

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Inanspruchnahme der Versicherung bzw. der Transportversicherung, eines Wertnachweises Ihrer Sendung bedarf.

§ 7 Haftung

(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von CUGA, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. (2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet CUGA nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. (3) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von CUGA, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

§ 8 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Sonstiges

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des Wiener UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, sofern Sie Kaufmann sind, Lüneburg. Sollte eine Bestimmung in diesen AGB unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen werden die Parteien eine Regelung vereinbaren, die die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was sie gewollt haben würden, sofern sie bei Abschluss des Vertrages diesen Punkt bedacht hätten.

§ 9 Unsere Kontaktdaten

CUGA Deutschland GmbH
Eddelsener Siedlung 5, 21218 Seevetal

Termine nur nach Vereinbarung! Wir bitten um Verständnis, dass Termine nach Vereinbarung nur noch über die Internetseite durch das Kontaktformular, Telefon oder per E-Mail möglich sind. Eine spontane Beratung bzw. Gespräch (Marketing, Geschäftliches, Presse…) vor Ort werden wir nicht anbieten.

Telefon: 0800 / 66 44 789
E-Mail: support(at)goldlosgluecklich.de

Geschäftsführer: Indraos Caklo
Handelsregister-Nr.: AG Lüneburg
HRB 207669
USt-ID: DE285887758

Wir verwenden Cookies

Cookies ermöglichen uns, besser zu verstehen wie Besucher unsere Seite nutzen.
Indem Sie der verwendung von Cookies zustimmen, helfen Sie uns unsere Dienstleistung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

CUGA Deutschland GmbH © 2021

Wir sind für Sie da: Mo-Fr 09:00-18:00

0800 6644789