support@goldlosgluecklich.de 0800 6644789

Goldpreis 585

Der Ankaufspreis einer 585er Goldlegierung hängt direkt mit dem aktuellen Spotpreis, also dem Börsenkurs, für Gold zusammen. Diese beiden Preise dürfen nicht verwechselt werden. Der Spotpreis für Gold entsteht beim Handel des Rohstoffes an der Börse. Der Ankaufspreis wird vom Händler festgelegt und orientiert sich am Börsenkurs.
Der Unterschied zwischen diesen beiden Preisen, bildet die Marge des Goldankäufers. Wie groß diese ausfällt, kann sich von Händler zu Händler teils stark unterscheiden. Wir empfehlen deßhalb, mehrere Angebote für Ihr 585er Gold einzuholen und diese zu vergleichen.

Der Unterschied zwischen diesen beiden Preisen, bildet die Marge des Goldankäufers. Wie groß diese ausfällt, kann sich von Händler zu Händler teils stark unterscheiden.

Für die Wertbestimmung Ihres 585er bzw. 14 Karat Goldes, ist in den allermeisten Fällen allein der Materialwert von Bedeutung. Handelt es sich also zum Beipsiel um ein Schmuckstück, haben etwaige Kratzer oder sonstige Beschädigungen keinen Einfluss auf den Auszahlungsbetrag.

Aktueller Börsenkurs und Ankaufspreis der 585 Legierung

Wie der Name vermuten lässt, besteht die 585er Legierung zu 585 von 1000 tausend Teilen aus reinem Gold. Um den aktuellen Preis von einem Gramm 585er Gold zu berechnen, muss also nur der aktuelle Preis für ein Gramm Feingold (49,84€) mit dem Faktor 0,585 multipliziert werden.

49,84€ * 0,585 = 29,16€/g

In der nachfolgenden Tabelle können Sie den aktuellen Börsenwert und unseren Auszahlungsbetrag für verschiedene Mengen sehen.

Gewicht Börsenkurs Ankaufspreis
1 Gramm 29,16 € 26,24 €
5 Gramm 145,78 € 131,20 €
10 Gramm 291,56 € 262,41 €
50 Gramm 1.457,82 € 1.312,04 €
100 Gramm 2.915,64 € 2.624,08 €
500 Gramm 14.578,20 € 13.120,38 €
1 Kilogramm 29.156,40 € 26.240,76 €
Goldpreis 585 Rechner

Ziehen Sie den Verkauf Ihres Goldschmucks in Erwähgung, nutzen Sie gerne unseren Edelmetallrechner um unseren tatsächlichen Auszahlungsbetrag zu errechnen.

Börsenwert: 0,00 €

Handelsmarge: 0,00 €

Versandkosten: 0,00 €

Auszahlungsbetrag: 0,00 €*

*Der endgültige Auszahlungsbetrag wird bei Wareneingang anhand der aktuellen Börsenkurse ermittelt.

Unter Handelsfähig verstehen wir, dass es sich bei Ihrer Ware um einen Barren handelt. Dieser muss frei von Dellen oder Kratzern sein. Originalverpackung und Zertifikat müssen nicht vorliegen. Außerdem muss der Barren von einem LBMA Zertifizierten Hersteller stammen und eine Seriennummer aufweisen.

Zahngold hat keine einheitliche Legierung. Der tatsächliche Auszahlungsbetrag kann deßhalb von dem ausgerechneten Betrag (des Zahngoldes) um ca. -20% bis +20% abweichen.

Goldpreis 585 Entwicklung

Beim Verkauf, von zum Beispiel altem Goldschmuck, hängt der mögliche Auszahlungsbetrag also stark vom aktuellen Börsenwert des gelben Edelmetalls ab. Es stellt sich die Frage, ob man einen Zeitpunkt abwarten sollte an dem der Börsenkurs gerade sehr hoch ist.

Bei größeren Mengen können die Marktüblichen Kursschwankungen zwar einige hundert bis tausend Euro Unterschied bedeuten, beim Verkauf von moderaten Mengen Goldschmuck fallen diese jedoch weniger stark ins Gewicht.

Die Grafik zeigt die Entwicklung des Preises von 585er Gold pro Gramm in den letzten 25 Tagen.

Betrachtet man einige handelsübliche Schmuckstücke und errechnet den Materialwert jeweils mit dem Höchst- und Tiefstkurs der letzten 25 Tage so kommt man auf folgendes Ergebnis:

Schmuckstück Legierung Gewicht Tiefstkurs Höchstkurs Differenz
Armreif 585 7,00g 116,90€ 120,22€ 3,31€
Gold Kette 585 12,00g 200,41€ 206,09€ 5,68€
Ohrringe 585 3,00g 50,10€ 51,52€ 1,42€
Gesamt 22,00g 367,41€ 377,83€ 10,42€

Diese Beispiel Rechnung soll veranschaulichen, dass marktübliche Kursschwankungen über einen relativ kurzen Zeitraum von 25 Tagen in der Regel nur wenig zur Veränderung des Materialwertes und somit auch zum Auszahlungsbetrag beitragen.

585er Legierungen

Bei Goldlegierungen wird grundsätzlich zwischen Farbgolden und Weißgolden unterschieden. Die Verwendung von Weißgold im Schmucksegment ist stark vom aktullen Modetrend abhängig.

Die Haupt-Legierungszusätze beim Farbgold sind Silber und Kupfer. Je nach Mischungsverhältnis der drei Metalle lassen sich Gelbgold-, Rotgold- und Blassgoldfarbene 585er Legierungen herstellen.
Durch die Zugabe von geringen Mengen Cadmium kann außerdem ein leicht grünlicher Farbton erreicht werden.

Weißgold lässt sich durch die Zugabe von Nickel, Palladium oder beiden Metallen herstellen. Nickelweißgold ist aufgrund des niedrigen Nickelpreises günstiger als Palladiumweißgold. Jedoch kann Nickel bei Hautkontakt zu allergischen Reaktionen führen.

Nachfolgende Tabelle zeigt die Zusammensetzung verschiedener 585er Farbgoldlegierungen:

Gold Silber Kupfer Cadmium Farbe
585 0 415 0 hochrot
585 208 207 0 gelb
585 310 35 70 grün

Der Feingoldanteil einer 585er Legierung beträgt immer 58,5% Unterscheiden tun sich die verschiedenen Legierungen nur durch die beigemischten Metalle. Je nachdem welche anderen Edel- und nicht Edelmetalle enthalten sind, verändern sich Materialeigenschaft und Farbe.

So ist zum Beispiel ein Rotton Hinweis auf einen Kupferanteil in der Legierung. Die bekannte Anlagemünze Krügerrand erhält so seinen charakteristischen Rotstich.

Jedoch kann die Farbe immer nur einen groben Hinweis auf die Zusammensetzung geben. Denn ein heller oder silberner Farbton lässt sich z.B. sowohl durch Zugabe von Silber als auch mit Platin, Palladium oder Nickel erreichen. Außerdem kann der Goldschmied die Zusammensetzung der beizumischenden Metalle frei bestimmen.

585er Gelbgold

585er Gelbgold Legierung

Diese Grafik zeigt eine beispielhafte Zusammensetzung einer 585er Gelbgold Legierung.

Wir verwenden Cookies

Cookies ermöglichen uns, besser zu verstehen wie Besucher unsere Seite nutzen.
Indem Sie der verwendung von Cookies zustimmen, helfen Sie uns unsere Dienstleistung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

CUGA Deutschland GmbH © 2021

Wir sind für Sie da: Mo-Fr 09:00-18:00

0800 6644789